Blog

TELLERMODELL – AUSGEWOGEN & NACHHALTIG

Was ist dir wichtiger? Eine möglichst gesunde Ernährung, die dich fit hält oder lieber eine möglichst umweltfreundliche Ernährung? 

Good News: Wir verraten dir, wie du ganz einfach beides unter einen Hut kriegst.


Das Tellermodell in a nutshell

Dieses Modell zeigt dir ganz einfach, wie du dich ausgewogen ernähren kannst. Wenn du dich überwiegend daran orientierst, kannst du nicht mehr viel falsch machen. Natürlich gibt’s auch Festtage und Lazy Sundays an denen eine gesunde Ernährung zweitrangig ist, aber für den Alltag ist es top! Und das Beste: Wenn du dich ausgewogen ernährst, tust du gleichzeitig auch etwas für die Umwelt.

Grün: Gemüse und/oder Früchte sind ein Muss bei jeder Mahlzeit! Sie sind nicht nur lecker, sondern auch ein farbenfroher Augenschmaus. Ausserdem sind sie vollgepackt mit Vitaminen, Mineralstoffen und Nahrungsfasern. Je mehr Abwechslung desto besser.

Braun: Kohlenhydrate oder in anderen Worten Pasta, Brot und co. liefern uns Energie, die wir für sportliche und mentale Leistung gut gebrauchen können. Wenn wir uns viel bewegen kann es ruhig auch mehr sein. Dafür brauchen wir weniger davon, wenn wir nur zu Hause rumsitzen. Getreide ist der Hauptlieferant für Nahrungsfasern. Ausserdem liefert es auch Mineralstoffe wie Magnesium und die Vitamine B1 und B2.  GORILLA Spezial Tipp: Probier mal Vollkorn für längeren Uga-Power, das liefert uns besonders viel Nahrungsfasern und machen länger satt.

Rot: Proteine halten dich satt und unterstützen das Wachstum optimal. Dazu gehören tierische Proteine (wie Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte) aber auch pflanzliche Proteine (Sojaprodukte, Tofu, Hülsenfrüchte, Nüsse & Samen). Übrigens: Wusstest du, dass es auch Schweizer Soja gibt? Im Coop sind z.B. die meisten Tofus aus Schweizer Soja und anhand der Schweizer Flagge erkennbar.

Generell gilt: Je grösser der Anteil an pflanzlichen Lebensmitteln ist, desto nachhaltiger ist die Ernährung.

Im Video zeigen dir Sina Candrian und Leonie Hasler Rezepte für den ganzen Tag!

Rezept zum Video als PDF herunterladen

Willst du die Theorie gleich in die Praxis umsetzen? Hier sind einige Rezepte à la Tellermodell:

Lammragout mit weissen Bohnen und Polenta
Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti und Salat
Gemüse-Tofu-Reispfanne

Oder probiere eines dieser leckeren Gerichte aus:

 

Veröffentlicht in Food

GORILLA ist ein Programm der

Schtifti

Partner

SV Stiftung