Blog

Müesliriegel To Go!

Damit du auch jederzeit und überall etwas Leckeres zum Essen dabei hast, würde doch ein selbstgemachter Müesliriegel bestens passen und ist erst noch nahrhaft und gesund.
Wir präsentieren den GORILLA UGA-UGA Riegel!


 
 
 

Zutaten für ca. 8 Stück

50 g getrocknete Datteln

50 g getrocknete Feigen

50 g getrocknete Beeren (Goji, Cranberries etc)

50 g Cashewnüsse

150 g Haferflocken

50 g Kokosflocken/-raspeln

50 g Kokosnussöl

4 EL brauner Zucker (Rohrzucker)

2 EL Honig

 

Zubereitung

1. Trockenfrüchte, Nüsse und Haferflocken in den Mixer, alles miteinander klein mixen.

2. Kokosnussöl, Zucker, Honig, Kokosflocken mit in den Mixer geben, kurz durch Mixen (eventuell mit den Händen noch durchkneten – falls zu trocken noch mit 2-5 Esslöffeln Wasser vermischen und verkneten).

3. Müeslimasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Die angegebene Masse reicht ungefähr für eine Fläche von 20 x 20 Zentimetern. Wer ein ganzes Blech backen möchte, sollte die Menge verdoppeln.

4. Bei 150 Grad 20 Minuten backen. Noch warm in etwa 8 Riegel schneiden.

5. Auskühlen lassen. Die Riegel halten in einer Blechdose zwei bis drei Wochen. Einfach die Sport Riegel einzeln in Butterbrotpapier verpacken und mitnehmen.

Tipp: Du kannst deinen Müesliriegel auch ganz individuell gestalten, indem du die Trockenfrüchte durch deine Lieblingsbeeren ersetzt oder mischt oder andere Trockenfrüchte verwendest.
En Guete!

 

Du kannst das Rezept auch hier downloaden

GORILLA ist ein Programm der

Schtifti

Partner

SV Stiftung