Blog

DIY-Tutorial: Lavendel-Säckli

Noch keine Idee für ein Weihnachtsgeschenk?

Lavendel-Säckli sind nicht nur schnell gemacht, sondern sind persönlich und erfrischen den Raum. Hier zeigen wir dir wie du das duftende Wohnaccessoire selber macht kannst, ohne zu nähen!

 

 

 

 

Als Säckchen kannst du alte Stoffe wiederverwenden. Am besten eignen sich Baumwolle oder Leinen. Diese Stoffe lassen Luft durch, so kann sich das Aroma gut im Raum entfalten.

Für den Inhalt nimmst du trockene Lavendelblüten (aus dem eigenen Garten oder in der Drogerie erhältlich).

Und nun einfach eine kleine Portion Lavendelblüten in die Mitte des Stoffes legen, die Seiten nach oben klappen und mit einer Hanfschnur oder einem Geschenkband zusammenbinden, fertig!Deine selbergemachten Lavendelsäckli eignen sich super als Geschenk. Sie wirken beruhigend und entspannend und können beim Einschlafen helfen sowie als Schutz vor Motten und Insekten dienen.

 

GORILLA ist ein Programm der

Schtifti

Partner

SV Stiftung