Review Meet&Greet Reto Kestenholz Grindelwald

Eiger, Mönch und Jungfrau – Die Kulisse für Action

In Grindelwald im Skigebiet First, warteten perfekte spätwinterliche Bedingungen. Reto Kestenholz, GORILLA Botschafter, sowie fünf GORILLA Gewinnern verbrachten ein einzigartiges Meet&Greet in Grindelwald. Der White Elements Park, glänzte unter anderem auch mit seiner Halfpipe. Erste versuche in dieser durften nicht fehlen. Langsames antasten an den Park war angesagt.
Weiterlesen

GORILLA Meet&Greet mit Reto Kestenholz – Review

GORILLA Meet&Greet Reto Kestenholz

Unser GORILLA Botschafter Reto Kestenholz führte ein Meet&Greet auf dem Snowboard mit 5 glücklichen Gewinnern durch.

In Grindelwald im Skigebiet First stand der ganze Samstag im Zeichen des Kicker-Springen. Bei perfekten äusserlichen Bedingungen gab Reto einen tieferen Einblick in das Kicker springen. Im Park wie auch auf einem selbest gebauten Kicker. Nach ersten Versuchen im kleinen Snowpark auf dem First ging es schon bald weiter. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer begaben sich mit Reto etwas ausserhalb der Pisten und bauten unter seiner Anleitung einen kleinen Sprung (oder eben auch Kicker genannt). Dieser Sprung war schon kurz nach dem Mittagessen bereit. Nach einer kleinen Stärkung, einem GORILLA Picknick, wagten sich alle über diesen Sprung. Die Landung war nahezu perfekt. Ein schöne pulverige Schicht lud zum Springen und den einen oder anderen Trickversuchen ein.
Am Abend, nach diesem anstrengenden Tag, durften sich die neuen Kicker-Profis in der schönen und gemütlichen Jugendhergberge in Grindelwald einrichten. Bei einem nährreichen und gesunden Nachtessen in der Jugendherberge konnten sie bestens neue Energie für den zweiten Tag auf dem Berg tanken.
Doch seht selbst…

Meet&Greet mit Meta Hiltebrand

GORILLA Botschafterin Meta Hiltebrand war zu Besuch bei zwei Gewinnerinnen des GORILLA Wettbewerbs. Meta führt ein Restaurant mitten in der Stadt Zürich und war viel vor der Kamera im Fernsehen als Koch.

Das Meet&Greet fand bei Lara und Chantal zu Hause statt. Meta kam mit Esswaren bepackt; die Vorfreude war bei Lara und Chantal riesig. Die zwei jungen Mädels konnten ein 3-Gang-Menü mit Meta kochen und dabei sehr viel lernen. Selbst nahmen sie Messer und Pfannen in die Hand und zauberten was ganz leckeres auf den Teller.

Das Menü bestand aus einer gebackenen Tomatensuppe mit einem Spiess aus Zucchetti und Riesencrevetten. Der Hauptgang war ein Rindsfilet auf einem Melonen-Karottenrisotto an einem Rotwein-Lakritze-Jus. Der Abschluss machte ein hausgemachter Schokoladen-Nuss-Strudel mit Blaubeeren und Erdbeeren.

Ein nicht ganz alltägliches Menü. Dies sollte auch so sein, da Meta bekannt ist für aussergewöhnliche Gerichte. Wer kommt dabei schon auf die Idee die Sauce mit Lakritze zu verfeinern? Auf jeden Fall war es ein sehr passender Jus zum Fleisch.

Die Tomatensuppe ist eine Eigenkreation von Meta. Dieses Rezept könnt ihr hier anschauen und nachkochen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Meta Hiltebrand für das Durchführen dieses GORILLA Meet&Greet.

//Meta ist Besitzerin und Chefkoch des Restaurant Le Chef in Zürich. Meta Hiltebrand war die jüngste weibliche Küchenchefin der Schweiz.  Mit ihrer TV-Koch-Sendung, mit ihren frechen orangen Haaren und besonders durch ihre ausgefallene Kochkunst, sorgt sie für viel Aufmerksamkeit.

 

Meet&Greet mit Virginie Faivre at Superpark

Les Portes du Soleil war Gastgeberin für das GORILLA Meet&Greet mit der GORILLA Botschafterin Virginie Faivre. In Les Crosets, genauer gesagt im Superpark, trafen die Gewinnerin Laura mit ihrem Bruder und zwei Freunden auf Virginie Faivre. Virginie war sehr motiviert und ready für einen ganzen Tag im Park. Leider spielte das Wetter am Anfang nicht ganz so gut mit. Aber im Laufe des Tages verzog sich der dicke Nebel und die Berge und Sonnenstrahlen begeisterten alle.
Im Park wurden die zahlreichen Boxen, Rails und Kicker unter der Anleitung von Virginie ordentlich gefahren. Es zeigten sich schon nach wenigen Runs starke Verbesserungen bei den Teilnehmern. Gutes und einfaches, aber super Coaching hat Viginie an diesem Tag den Gewinnern weitergegeben und das liessen sich die 4 Walliser anmerken. Mit einem breiten Lächeln im Gesicht dürfte dieser Tag noch lange in Erinnerung bleiben.

Auf diesem Weg ein grosses Dankeschön an Virginie Faivre für ihre Zeit und Engagement und an Superpark les Crosets für die zur Verfügung gestellten Billette.

Review Meet&Greet mit Ursina Haller in Brigels

In Brigels durften sechs Mädels einen ganzen Tag mit Ursina Haller verbringen. Die GORILLA Botschafterin Ursina Haller ist eine sehr erfahrene Snowboarderin und bringt einen ganzen Rucksack voll Erlebnissen und Tipps mit sich. Diese gab sie mit Freude in Brigels an die Gewinnerinnen des GORILLA Wettbewerbes weiter.
Hier haben wir euch einige Eindrücke zusammengestellt.

Bilder: Ernesto Silvani

Meet & Greet mit Anita und Caro Gehrig

Sechs glückliche junge GORILLAs durften einen ganzen Tag mit Anita und Caro Gehrig verbringen. In Flims nahmen sie ihre Bikes entgegen und machten sich sogleich auf den Berg. Mit der Bergbahn ging es hoch hinaus, bis über die Baumgrenze. Dort wartete unter den fachkundigen Anweisungen von Anita und Caro eine rasante Abfahrt auf super präparierten Trails.
Schaut euch am besten die Bilder an.
Willst du auch von unseren Botschafter lernen? Dann schau dir hier unsere aktuellen Meet & Greet Verlosungen an. Mit etwas Glück bist du das nächste Mal dabei.
Bilder: Ernesto Silvani
Ort: Flims (GR)
Datum: 13.09.2014

Meet & Greet mit Alena Ehrenbold

Alena Ehrenbold ist eine sehr erfahrene und gute Surferin. Sie reist sehr viel um die Welt um die besten Wellen zu erwischen. Als GORILLA Botschafterin hat sie sich Zeit genommen um einen Einblick in ihren Alltag und Passion, das Surfen, zu geben.
Milena und Rahel waren zwei glückliche Gewinnerinnen und durften einen ganzen Nachmittag mit Alena auf dem Zürichsee verbringen. Alena zeigte ihnen worauf es beim Surfen ankommt. Klar war, das auch bei grösstem Sturm keine genügend grosse Wellen auf dem Zürichsee generiert werden könnten um auf diesen zu reiten. Doch Alena brachte ihnen die ganzen Grundvoraussetzungen vom Surfen bei. Den richtig Paddeln muss gelernt sein, um später ein Mal auf den Wellen reiten zu können. Weiterlesen

Gorilla Meet & Greet mit Footbag Weltmeistern: Aleksi Airinen, Jay Boychuk, Flavio Lötscher

Fünf glückliche Teilnehmer vom GORILLA Wettbewerb Meet & Greet Footbag durften einen ganzen Nachmittag lang von den besten profitieren. Aleksi Airinen und Jay Boychuk waren zu gast in der Schweiz. Unser Botschafter Flavio Lötscher begleitete die beiden Footbag Weltmeister durch die Schweiz. Einen Halt machten sie für Kay und seine vier Freunde. Kay war der glückliche Gewinner des Meet & Greet. Weiterlesen

Meet & Greet mit Virginie Faivre in les Crosets

Rahel und Debora waren die glücklichen Gewinnerinnen und durften einen ganzen Tag mit Virginie Faivre verbringen. Les Crosets war der Austragungsort des Meet & Greet mit unserer Botschafterin. Les Crosets ist am Skigebiet Portes du Soleil angeschlossen. Das grösste Skigebiet war Ort des Geschehens am Samstag 05. April 2014. Leider zeigten sich die Konditionen nicht von der besten Seite. Der Nebel hing den ganzen Tag in Les Crosets fest und die Temperaturen waren Frühlingshaft.

Dennoch dürfen wir auf einen tollen Tag zurückblicken. Virginie Faivre begrüsste uns am morgen und führte uns durch das Skigebiet und auch durch den Superpark in Les Crosets. Rahel und Deborah durften zahlreiche Tips und Tricks von der Olympiateilnehmerin in der Halfpipe (4. Platz Halfpipe Ski, Socchi 2014)  entgegennehmen. Virginie zeigte den Gewinnerinnen wie man sich an einen Funpark herantastet und sich auf erste Boxen hinwagt. Am Ende des Vormittags konnten Rahel und Debora schon eine Straight Box und eine Flat-Down Box als gemeistert abhacken.

Nach einem stärkenden Mittagessen, machten sich die drei Girls wieder in Richtung Superpark. Nun tasteten sie sich an die Kicker. Virginie zeigte vor wie richtig gesprungen wird. Mit Bravour meisterten Rahel und Debora die kleinere Kicker Reihe. Nach einem Intensiven Tag mit vielen Tips und Tricks machten sich Rahel und Debora, begleitet von Virginie, mit einem Lachen im Gesicht wieder nach Hause.

Für diesen ganzen Tag danken wir Virginie Faivre für ihr Engagement bei GORILLA, Ivan für die Organisation in les Crosets und Rahel & Debora für ihre Teilnahme. Fotos: Schtifti Foundation

GORILLA Meet&Greet Nicolas Müller: Laax 08.-09.03.2014

Fabian, Simon, Aurel und Oliver waren die glücklichen Gewinner des GORILLA Meet&Greet mit Nicolas Müller. Ein ganzes Wochenende waren sie zu gast in Laax und wurden durch Nicolas durch das ganze Skigebiet geführt. Mit Tipps und Tricks unterstützte er unsere Gewinner.

Am Samstag war wolkenlos und etwas warm. Nichts desto trotz machten sich unsere Gewinner auf den Berg und fuhren mit Nicolas den ganzen Tag im Skigebiet Laax. Er zeigte ihnen neue Tricks und verbreitete grossen Spass! Nach dem Snowboarden gingen sie gemeinsam Einkaufen und kochten am Abend bei Nicolas Pizza. Nach der einen oder anderen Partie Domino, einer Hausführung und der Präsentation seiner zahlreichen Auszeichnungen gingen sie dann aber auch schon ins Bett. Der Tag hatte die vier Gewinner und auch Nicolas recht gefordert. Nach einer erholsamen Nacht gab es ein reichhaltiges Frühstück um perfekt in den Tag zu starten. Denn es wartete ein weiterer Tag im Schnee.
Perfektes Wetter, super Bedingungen und eine Menge Spass um dieses GORILLA Meet&Greet kurz zusammenzufassen!
Ein herzliches Dankeschön an Nicolas Müller für seine Zeit und Begeisterung, Graubünden Ferien für die Koordination und Organisation, den Bergbahnen Laax für die Tickets, Martin Luchsinger für das festhalten auf Film und Ernesto Silvani für die Begleitung mit der Fotokamera.
Bilder sagen mehr als tausend Worte…

Fotos: Ernesto Silvani, Laax GR

GORILLA ist ein Programm der

Schtifti

Partner

SV Stiftung