Blog

GORILLA Bikeday im Indoor Bikepark Pfäffikon – Review

BikeDay_Kids

Viel UGA-Power, viel Pump und abgefahrene Tricks liessen das Herz von 5 Gewinnerinnen und Gewinnern auf dem Pumptrack am GORILLA Bikeday höher schlagen!

Am Samstag, 20. August 2016 war es für fünf GORILLA GewinnerInnen so weit. Nachdem sie die Frage des GORILLA Wettbewerbes richtig beantwortet hatten und das Glück bei der Verlosung auf ihrer Seite war, kamen sie in den Genuss des GORILLA Bikedays auf dem Pumptrack im Indoor Bike Park Pfäffkon. Yeah!

Nach einer kurzen Einführung in die Welt des Biken und BMX-Fahren der beiden GORILLA Instruktoren Chris Raeber und Lucy Jager, gings in die Warm-up-Phase. Die TeilnehmerInnen sprühten da schon vor Energie.

Als alle die Technik kennen gelernt, die Muskeln Ofentemperaturen erreicht hatten und der letzte Schluck Wasser aus der geschenkten GORILLA Dora Flasche genommen war, ging es ab auf den Pumptrack. Die Gruppe startete auf der kleinen Runde, um ein Gefühl fürs “Hügel-Fahren” zu erhalten.
Anders, als beim normalen Biken, versucht die FahrerIn auf dem Pumptrack so wenig wie möglich zu treten, sondern hauptsächlich durch die “Pump-Bewegung” mit Armen und Beinen das Tempo zu halten.

Nachdem alle ein paar Runden auf der kleinen Spur gedreht hatten, ging’s auch schon los auf den grossen Pumptrack. Volle zwei Stunden jagten die Instruktoren die Teilnehmer und umgekehrt. Die GORILLA Gewinner erfuhren von den Profis viele Tipps und Tricks, z.B. wie die Kurven optimal gefahren werden, wie man beschleunigt usw. Die Krönung kam zum Schluss: der Sprung ins “Foam pit”.

Zwischendurch gab’s ein leckeres GORILLA Power-Picknick, das den FahrerInnen Energie für weitere Runden gab.

Wir freuen uns bereits jetzt auf einen nächsten Power-GORILLA Tag!

 

GORILLA ist ein Programm der

Schtifti

Partner

SV Stiftung