Blog

Biken im Sommer – Deine Ausrüstung

Zu einer perfekten Vorbereitung gehört auch ein perfekt gepackter Rucksack! Beim Biken möchte man möglichst wenig Gewicht, so beschränken wir unser Gepäck auf das Minimum.

Das brauchst du zum Biken:

1. Helm resp. Cap
Der Helm gehört mit! Dein Kopf soll jederzeit geschützt sein. Und damit dein Kopf auch beim Pausemachen vor der Sonne geschützt ist, lohnt es sich zusätzlich ein Cap mitzunehmen.

2. Kleider
Wichtig sind auch Handschuhe. Die Handschuhe geben dir einen besseren Halt und schützen dich auch vor Vibrationen. Das Bikeshirt ist leicht und angenehm zu tragen – und es schützt dich ebenfalls vor Sonne und Verletzungen. Und die Bikehosen bringen’s ebenfalls – du musst nur an den Sattel denken! Packe ausserdem die Regenjacke ein, denn in den Bergen kann das Wetter schnell umschlagen.

3. Rucksack
Irgendwo müssen wir ja das ganze Material verstauen. Als Innentasche eignet sich ein kleiner Bag, um darin allenfalls nasse Kleider zu verstauen.

4. Picknick
Die Wasserflasche gehört neben gesunder Verpfegung mit dazu. Die Flasche kannst du in den Bergen problemlos an fast jedem Brunnen wieder auffüllen. Den GORILLA UGA UGA Riegel hast du ja schon selber vorbereitet, ansonsten findest du das Rezept hier. Früchte und andere Kleinigkeiten dürfen nicht fehlen, um genug Energie zu dir zu nehmen zu können.

5. Erste Hilfe
Erste Hilfe nicht nur für dich sondern, auch für dein Velo: Denn je nachdem wo dich gerade befindest, ist weit und breit kein Velomech zu finden. Bei einer Panne musst du also erst mal selber Hand anlegen. Vorausgesetzt du weisst, wie man einen Schlauch ersetzt :-). Pumpe, Schlauch, Kettenöl, Ersatzbremsen, Werkzeugset, Stirnlampe und Erste-Hilfe-Set für dich einpacken!

6. Kartenmaterial
Nebst der richtigen Vorbereitung und Makierung der Route auf einer Karte, darf die Karte nicht fehlen. Es kann ja mal sein, dass der Akku deines Handys leer ist oder du gerade keinen Empfang hast. Also hilft da nur noch das gute alte Kartenmaterial und einen Kompass noch dazu, um die Karte genau lesen zu können.

7. Sonnenschutz
In den Bergen scheint die Sonne sehr stark. Um dich vor den UV-Strahlen zu schützen, trage eine Sonnenbrille und creme dich grosszügig und mehrmals mit Sonnencreme ein.

 

Wer selbst eine grössere Tour plant, sollte, den Rucksack sorgfältig und ohne Hast packen, denn unterwegs sollte nichts fehlen. Insbesondere in den Bergen hast du kaum die Möglichkeit vergessenes Equipment zu mieten oder zu kaufen. Daher auf jeden Fall: gewissenhaft vorbereiten, genau überlegen, was benötigt wird und Personen, die bereits Erfahrungen damit haben, nach Tipps fragen.

Die Tour ist geplant, das Equipment gepackt, gesunde Snacks gemacht und die Bike-Tutorials mit wertvollen Tipps und Tricks wurden auch verinnerlicht. Jetzt kann’s loooooooos gehen!!!

 

GORILLA ist ein Programm der

Schtifti

Partner

SV Stiftung