Blog

Review Meet&Greet Elena Koenz & Giulia Tanno

GORILLA Meet&Greet
Ein Leben als Snowboard und Freeski Profi. Viele von euch wollten wahrscheinlich schon lange mal wissen, was da so abgeht. Sieben Jugendliche hatten am Samstag, 10. März bei einem Meet&Greet die Gelegenheit, mit zwei Sportlerinnen einen  Schneetag zu erleben und sie mit Fragen zu löchern.

Und zwar mit den beiden erfolgreichen Schweizer Schneesportlerinnen Elena Koenz und Giulia Tanno.

An der GORILLA Verlosung teilnehmen und die Mädels in Arosa Lenzerheide auf der Piste treffen. Wie cool ist das denn!? Am Morgen versammelten sich die TeilnehmerInnen in Churwalden an der Talstation Heidbüel. Nach einem Warm Up und einem Einfahren auf der Piste gings dann gleich mal ab in den Funpark. Giulia und Elena staunten nicht schlecht über die tollen Fahrkünste der GORILLA TeilnehmerInnen!

Ob das erste Mal über eine Box sliden oder ein stylischer Grab über den Kicker – alle Aufgaben wurden mit viel Engagement und Bravour gemeistert.

Bei einem UGA-mässigen Picknick an der Wärme, wurden Giulia und Elena mit Fragen gelöchert. „Warst du nervös an den Olympischen Spielen?“ „Hast du nie Angst, wenn du auf einen grossen Kicker zufährst?“ „Wie oft warst du schon verletzt?“ Daneben wurden die eigenen Schneesporterfahrungen erzählt und verglichen.

Am Nachmittag war das Eis zwischen den Teilnehmern und den Sportlerinnen längst gebrochen. Trotz stürmischem Wetter wurden die Freestyletipps der beiden fleissig geübt und umgesetzt.
Mit ihrer offenen und ehrlichen Art, konnten Giulia und Elena gleich sieben neue Fans aufs Mal dazugewinnen und für den Schneesport begeistern.

Du möchtest auch mal an einem solchen Meet&Greet teilnehmen? Dann verpasse jetzt keine News von GORILLA und abonniere den Whatsapp Newsletter hier.

 

GORILLA ist ein Programm der

Schtifti

Partner

SV Stiftung