Blog

Mit Abfall 1.5 mal den Zürichsee füllen

Mit Abfall eineinhalb mal den Zürichsee füllen – ja du hast richtig gehört!

Aber hä, was soll denn dieser Fakt genau?

Es ist so. Alle Schweizer Haushalte zusammen produzieren 5’700’000 Tonnen Abfall pro Jahr. FünfKommaSiebenMillionen Tonnen ist so viel Abfall,dass man rein theoretisch das ganze Seewasser aus dem Zürichsee pumpen und den See mit dem von uns produzierten Müll füllen könnte.

Hmm… leeeckaa…. *iiigitt* – Wie das stinken würde!

Und jetzt stell dir vor. Die 5.7 Millionen Tonnen Abfall kommen nur von den Privatpersonen. Was sonst noch an Müll in Firmen und Geschäften anfällt, wollen wir uns gar nicht erst ausmalen. Nur so viel: Es ist jeeede Menge! Hier ein paar Tipps und Tricks, wie du den Abfallbergen den Kampf ansagen kannst.

Und wenn wir von Abfall sprechen, dann kommt häufig auch gleich das Thema Foodwaste ins Gespräch. Wusstest du, dass in der Schweiz jährlich 2 Millionen Tonnen NOCH GENIESSBARE LEBENSMITTEL weggeschmissen werden! Wie du Foodwaste verhindern kannst, erfährst du hier.

 

 

 

GORILLA ist ein Programm der

Schtifti

Partner

SV Stiftung